+49 (0) 2921 66687-0 cyberknife@dzsp.de

Die Vorgehensweise

Alles zur Behandlung

Unser Ziel –
Die schonende und zeitnahe Behandlung

Die radiologische und robotergesteuerte Behandlung mit dem CyberKnife® bietet Ihnen eine präzise und punktgenaue Bestrahlung von Tumoren und Metastasen. Über Jahre hinweg verzeichnen wir damit sehr gute Erfolge und sind stolz darauf, unseren Patienten diese innovative Behandlungsmethode anbieten zu können. Eine Behandlung kann zeitnah und schonend erfolgen. Selbstverständlich werden sie vor, während und auch nach der Behandlung durch unser Expertenteam vertrauensvoll begleitet.

Besonderheiten mit dem CyberKnife®

Mit der CyberKnife®-Technologie können überdurchschnittliche komfortable Behandlungserfolge erzielt werden. In den meisten Fällen kann die Behandlung ambulant erfolgen. So ist eine schonende und kurze Behandlung fast ohne Nebenwirkungen möglich, die keine Rehabilitation erfordert, so dass unsere Patienten schnell wieder am aktiven Leben teilnehmen können.


Das CyberKnife®-System umfasst drei innovative medizinische Hochtechnologien. Dadurch können auch unregelmäßig geformte Tumore oder auch empfindliche Hirnregionen ohne Schädigung behandelt werden.
Weitere Fragen zur Behandlung und mehr, finden Sie unter unseren FAQ.

Die Behandlungsvorteile

Die Behandlung mit dem CyberKnife® ist durch ihre hochpräzise und punktgenaue Bestrahlung, im Gegensatz zu anderen Technologien, sehr schonend, da Sie umliegende Organe und Gewebe nicht verletzt. Dazu ist keine Vollnarkose, Operation und kein Kopfrahmen nötig. In den meisten Fällen ist die Behandlung ambulant und von nur sehr kurzer Behandlungsdauer. Sie haben also die Möglichkeit Ihren Alltag uneingeschränkt weiterzuführen. Die Erfolgsrate ist sehr hoch und mit Nebenwirkungen ist kaum zu rechnen. Behandelt werden können unter anderem:

• Hirnerkrankungen
• Lymphknoten
• Lebererkrankungen
• Lungenerkrankungen
• Nierenerkrankungen
• Prostataerkrankungen
• Wirbelsäulen-/ Rückenmarkserkrankungen

Die Technologie

Die CyberKnife®-Technologie umfasst gleich drei innovative medizinische Entwicklungsbereiche, welche eine hochpräzise und punktgenaue Bestrahlung ermöglicht. Einen Linearbeschleuniger, kombiniert mit Präzisionsrobotik, ein digitales, computergesteuertes Bildortungssystem und die Atmungskompensation.
Durch die Abstimmung dieser Systeme über das Bildortungssystem werden die Therapiestrahlen mit höchster Präzision ins Ziel gelenkt.

Das Cyberknife®

Das Herzstück ist der Linearbeschleuniger, der auf einen sechsachsigen Industrieroboter der Firma KUKA montiert ist. Auf diese Weise kann der Bestrahlungskopf flexibel gesteuert werden. 

Kontinuierlich bildgestützte Positionskontrolle

Das Bildortungssystem besteht aus Röntgenröhren die an der Decke montierten sind und eingelassenen Bilddetektoren im Boden. DIese sind im 90 Grad Winkel aufeinander gerichtet. 

Atmungskompensation

Bei der Atemkompensation kann die Bewegung des Tumors ausgeglichen werden. Dazu werden LEDs auf dem Oberkörper befestigt deren Bewegung während der gesamten Bestrahlung von einer Kamera aufgezeichnet wird. Das umliegende Gewebe wird bestmöglich geschont.

Vom ersten Gespräch bis zur letzten Behandlung

Ist eine Indikation für eine Behandlung mit dem CyberKnife® gegeben, werden Sie von uns zu einem persönlichen Beratungsgespräch vor Ort eingeladen. Im Gespräch mit einem unserer Spezialisten, erfahren Sie, wie Ihr persönlicher Behandlungsplan aussehen könnte und werden über das weitere Vorgehen aufgeklärt. Sind Sie mit dem Ablauf einverstanden wird vor der ersten Bestrahlung ein sogenanntes Planungs-CT erfolgen. Bei diesem werden Sie bequem und angenehm auf unserem Behandlungstisch, genauso wie Sie auch für die Bestrahlungen liegen sollen, positioniert. Vom Planungs-CT bis zur ersten Bestrahlung dauert es ein paar Tage. In dieser Zeit wird von unserem Medizinphysiker- und Ärzteteam ein für Sie individueller Bestrahlungsplan erstellt. Während der Bestrahlungssitzung liegen Sie auf einem speziellen Behandlungstisch, der mit dem CyberKnife®-System verbunden ist. Der Roboterarm des CyberKnife®-Systems bewegt sich präzise um Sie herum, um die Therapiestrahlen aus verschiedenen Winkeln auf den Tumor zu lenken. Während der Behandlung werden in der Regel keine Schmerzen empfunden. Nach der Behandlung können Sie ihren Alltag normal weitergestalten.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie das untenstehende Formular
oder erreichen Sie uns telefonisch.

+49 (0) 2921 66687-0

7 + 10 =

Themen

Das Upload-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit uns schnell und unkompliziert Ihre Bilddaten (CT, MRT, PET, etc.), Befunde und Berichte zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

DEUTSCHES CYBERKNIFE ZENTRUM

Deutsches Zentrum für Stereotaxie
und Präzisionsbestrahlung GmbH

Senator-Schwartz-Ring 8
59494 Soest

Telefon : +49 (0) 2921 66687-0
Telefax:  +49 (0) 2921 66687-22

cyberknife@dzsp.de
(für Patienten und Ärzte)

info@dzsp.de
(Verwaltung)

 

© 2024 Deutsches CyberKnife Zentrum